Harald Metzkes: Bilanz des Malers


  • Versand nach:
  • Währung:
ISBN 9783938025895 Zoomen
  • Alle (3)
  • Neu 
  • Gebraucht (3)
  • de  
  • Amazon 
  • Marktplatz 
  • Kompakt 
  • Info
Shop Land Verfügbarkeit Zustand Preis Versand Gesamt Sehen
Alibris UK
 

Händler

LLU- BOOKSERVICE ANTIQUARIAN

Ort

DEU

Bewertung

3

 
uk
UK
24 - 48 Stunden
 

Lieferung

3 - 14 Tage

 
gebraucht
 

Zusätzlich

„() Dieser Realismus ist keine Methode. Den Gegenstand optisch annähernd darzustellen, ist ein Mittel, ihn zu benennen. “ (H. M. ) Die Bilder des noch heute in Berlin wirkenden Künstlers Harald Metzkes nehmen das scheinbar Alltägliche in den Blick. 1929 in Bautzen geboren, hat Metzkes den Großteil seines Werkes unter dem Eindruck des DDR-Regimes geschaffen. Entgegen staatlich gesetzter Zielvorgaben konzentrierte sich der Künstler schon früh auf die Doppelgesichtigkeit des Privaten hinter der Maskerade verordneter Inszenierung. Die politische Wende mit ihrer Sprengkraft für die Beengtheit des Alltäglichen prägt Metzkes Arbeiten seither. Mit diesem Katalog liegt erstmals ein umfassender Überblick über die Entwicklungstendenzen im Werk Harald Metzkes seit 1989 vor. Biografie: 1929 in Bautzen geboren, 1947-49 Steinmetzlehre beim Bautzner Bildhauer Max Rothe, 1949-53 Studium der Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, 1955-58 Meisterschüler der deutschen Akademie der Künste zu Berlin bei Otto Nagel, ab 1959 freischaffende Künstlertätigkeit in Berlin. Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Harald Metzkes. Bilanz als Maler“ in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen, Schloss Gottorf, 2006.

 
200.40
 

Original

£180.01

Wechselkurs

1.113288

 
4.44
 

Original

£3.99

Wechselkurs

1.113288

 
204.85
 

Original

£184.00

Wechselkurs

1.113288

 
Sehen
Biblio US
 

Händler

BOOK-SERVICE Lars Lutzer - ANTIQUARIAN BOOKS - LITERATURE SEARCH *** BOOKSERVICE *** ANTIQUARIAN RESEARCH

Ort

DEU

 
us
US
1 - 2 Tage
 

Lieferung

14 - 21 Tage

 
gebraucht 199.90 6.95 206.85 Sehen
Alibris US
 

Händler

LLU- BOOKSERVICE ANTIQUARIAN

Ort

DEU

Bewertung

3

 
us
US
24 - 48 Stunden
 

Lieferung

3 - 4 Wochen

 
gebraucht
 

Zusätzlich

„() Dieser Realismus ist keine Methode. Den Gegenstand optisch annähernd darzustellen, ist ein Mittel, ihn zu benennen. “ (H. M. ) Die Bilder des noch heute in Berlin wirkenden Künstlers Harald Metzkes nehmen das scheinbar Alltägliche in den Blick. 1929 in Bautzen geboren, hat Metzkes den Großteil seines Werkes unter dem Eindruck des DDR-Regimes geschaffen. Entgegen staatlich gesetzter Zielvorgaben konzentrierte sich der Künstler schon früh auf die Doppelgesichtigkeit des Privaten hinter der Maskerade verordneter Inszenierung. Die politische Wende mit ihrer Sprengkraft für die Beengtheit des Alltäglichen prägt Metzkes Arbeiten seither. Mit diesem Katalog liegt erstmals ein umfassender Überblick über die Entwicklungstendenzen im Werk Harald Metzkes seit 1989 vor. Biografie: 1929 in Bautzen geboren, 1947-49 Steinmetzlehre beim Bautzner Bildhauer Max Rothe, 1949-53 Studium der Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, 1955-58 Meisterschüler der deutschen Akademie der Künste zu Berlin bei Otto Nagel, ab 1959 freischaffende Künstlertätigkeit in Berlin. Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Harald Metzkes. Bilanz als Maler“ in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen, Schloss Gottorf, 2006.

 
204.84
 

Original

$238.31

Wechselkurs

0.859550

 
12.88
 

Original

$14.99

Wechselkurs

0.859550

 
217.72
 

Original

$253.30

Wechselkurs

0.859550

 
Sehen
Shop Land Verfügbarkeit Zustand Preis Versand Gesamt
Alibris UK
 

Händler

LLU- BOOKSERVICE ANTIQUARIAN

Ort

DEU

Bewertung

3

 
UK 24 - 48 Stunden gebraucht
 

Zusätzlich

„() Dieser Realismus ist keine Methode. Den Gegenstand optisch annähernd darzustellen, ist ein Mittel, ihn zu benennen. “ (H. M. ) Die Bilder des noch heute in Berlin wirkenden Künstlers Harald Metzkes nehmen das scheinbar Alltägliche in den Blick. 1929 in Bautzen geboren, hat Metzkes den Großteil seines Werkes unter dem Eindruck des DDR-Regimes geschaffen. Entgegen staatlich gesetzter Zielvorgaben konzentrierte sich der Künstler schon früh auf die Doppelgesichtigkeit des Privaten hinter der Maskerade verordneter Inszenierung. Die politische Wende mit ihrer Sprengkraft für die Beengtheit des Alltäglichen prägt Metzkes Arbeiten seither. Mit diesem Katalog liegt erstmals ein umfassender Überblick über die Entwicklungstendenzen im Werk Harald Metzkes seit 1989 vor. Biografie: 1929 in Bautzen geboren, 1947-49 Steinmetzlehre beim Bautzner Bildhauer Max Rothe, 1949-53 Studium der Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, 1955-58 Meisterschüler der deutschen Akademie der Künste zu Berlin bei Otto Nagel, ab 1959 freischaffende Künstlertätigkeit in Berlin. Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Harald Metzkes. Bilanz als Maler“ in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen, Schloss Gottorf, 2006.

 
200.40
 

Original

£180.01

Wechselkurs

1.113288

 
4.44
 

Original

£3.99

Wechselkurs

1.113288

 
204.85
 

Original

£184.00

Wechselkurs

1.113288

 
Biblio US
 

Händler

BOOK-SERVICE Lars Lutzer - ANTIQUARIAN BOOKS - LITERATURE SEARCH *** BOOKSERVICE *** ANTIQUARIAN RESEARCH

Ort

DEU

 
US 1 - 2 Tage gebraucht 199.90 6.95
 

Zusätzlich

19.95

 
206.85
Alibris US
 

Händler

LLU- BOOKSERVICE ANTIQUARIAN

Ort

DEU

Bewertung

3

 
US 24 - 48 Stunden gebraucht
 

Zusätzlich

„() Dieser Realismus ist keine Methode. Den Gegenstand optisch annähernd darzustellen, ist ein Mittel, ihn zu benennen. “ (H. M. ) Die Bilder des noch heute in Berlin wirkenden Künstlers Harald Metzkes nehmen das scheinbar Alltägliche in den Blick. 1929 in Bautzen geboren, hat Metzkes den Großteil seines Werkes unter dem Eindruck des DDR-Regimes geschaffen. Entgegen staatlich gesetzter Zielvorgaben konzentrierte sich der Künstler schon früh auf die Doppelgesichtigkeit des Privaten hinter der Maskerade verordneter Inszenierung. Die politische Wende mit ihrer Sprengkraft für die Beengtheit des Alltäglichen prägt Metzkes Arbeiten seither. Mit diesem Katalog liegt erstmals ein umfassender Überblick über die Entwicklungstendenzen im Werk Harald Metzkes seit 1989 vor. Biografie: 1929 in Bautzen geboren, 1947-49 Steinmetzlehre beim Bautzner Bildhauer Max Rothe, 1949-53 Studium der Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, 1955-58 Meisterschüler der deutschen Akademie der Künste zu Berlin bei Otto Nagel, ab 1959 freischaffende Künstlertätigkeit in Berlin. Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Harald Metzkes. Bilanz als Maler“ in der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen, Schloss Gottorf, 2006.

 
204.84
 

Original

$238.31

Wechselkurs

0.859550

 
12.88
 

Original

$14.99

Wechselkurs

0.859550

 
217.72
 

Original

$253.30

Wechselkurs

0.859550

 

Alle Informationen ohne Gewähr.
Wegen der Veränderungen im Wechselkurs kann es zu Unterschieden zwischen dem Preis kommen, den wir anzeigen, und dem, der Ihnen in Rechnung gestellt wird.

Amazon Hinweis: Amazon Preise können sich seit Ihrer Anfrage erhöht haben. Maßgeblich ist der Preis auf der Internetseite von Amazon. mehr

Anzeigen 3 von 3 bei 19 Shops in 3.050 Sekunden ( avg)